jüngere Stahl-Arbeiten


Hier zeige ich mal Arbeiten, die noch im Arbeitsbereich liegen ... ungezählte lagern dagegen in den Regalen ...

 

Viele dieser Stahlplastiken sind aus Walzstahl 60x120mm gefertigt. Das Material dazu stammt aus einem Projekt zur deutsch-norwegische Geschichte. Die meisten Stahl-Plastiken der letzten Jahre sind daraus entstanden...

Während bei den großen Werkreihen einige in massivem Stahlblech bis 60mm "gebrannt" sind, hat es bei den jüngeren Stahl-Arbeiten so gut wie keine "Brennschneid-Flächen". Hier dominiert die Walzhaut und die Sägespur und damit die sich daraus ergebende Präzission.

Die Fotografien sollen nicht dokumentieren, sondern eher Atelier-Athmosphäre atmen.



Kontakt

Jürgen Grieger-Lempelius  -  Georg-Elser-Straße 3d  -  D-79100 Freiburg

info et grieger-spiellandschaften.de